Ist ein Radiologe speziell für die Anwendung von Strahlung ausgebildet?

 
Ja, um Facharzt für Radiologie zu werden, muss eine sehr umfangreiche Ausbildung für den Umgang mit Röntgenstrahlung und über Strahlenschutz absolviert werden. In geringerem Umfang müssen auch andere Ärzte, welche bestimmte, genau definierte Röntgenaufnahmen anfertigen dürfen, eine ähnliche Ausbildung absolvieren. Generell gilt, dass Röntgenaufnahmen nur von Ärzten mit entsprechender Fachkunde angeordnet werden dürfen. Die Durchführung muss dann von Ärzten mit entsprechender Fachkunde oder von Personen mit Kenntnissen im Strahlenschutz unter ihrer Aufsicht durchgeführt werden.