Bundesweite Stichprobenauswertung zeigt Erfolg und weiteren Bedarf an Qualitätssicherungsmaßnahmen

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung 04.11.2008

Zum Originalartikel der KBV